Bauunternehmen Schick Bad Kissingen, München, Meiningen
St. Josefs Hospital Wiesbaden

Wir bauen. Das neue JOHO. In Wiesbaden. In Sichtweite unserer Baustelle an der BRITA Arena erstellen wir im Laufe des kommenden Jahres mit einer Grundfläche von ca. 6.500 Quadratmeter und einer Bruttogeschossfläche von knapp 50.000 Quadratmeter einen der größten Krankenhausneubauten Hessens. Das JoHo ist ein christlich orientiertes, katholisches Akutkrankenhaus in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Klinik hat über 1.500 Mitarbeiter, welche jährlich rund 26.000 Patienten stationär sowie rund 35.000 ambulant behandeln. Das St. Josefs-Hospital steht hierbei für ausgezeichnete medizinische Behandlungs- und Versorgungsqualität. Dazu zählen auch die räumlichen Rahmenbedingungen. Da das Hauptbettenhaus fast 55 Jahre alt ist, muss die bauliche Struktur an moderne medizinische und technische Qualitätsanforderungen sowie an geänderte Patientenbedürfnisse angepasst werden. Der Bau eines neuen Zentralgebäudes bei laufendem Krankenhausbetrieb, erfordert hierbei besonders viel Sorgfalt - insbesondere im Hinblick auf die Patienten und Anwohner. Die Weiterentwicklung des St. Josefs-Hospitals in Wiesbaden ist das Schlüsselprojekt für die Gesundheitsversorgung in der Hessischen Landeshauptstadt. Und mit unserem neuen Liebherr 285 EC-B 12 Litronic steht am Projekt auch einer der größten Kräne der Stadt.

 

Bauherr:

St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH

Adresse:

Beethovenstraße 20, Wiesbaden

Baubeginn:

Mai 2019

 

Titelbild und Bilder Richtfest von Volker Watschounek

Partner im Verbund der Schick Group

  • Burger BauHoch- und Tiefbau
  • Schick AgrarbauBauen für die Landwirtschaft
  • Schick IndustriebauIndustriebau
  • Schick AcademyWeiterbildung am Bau
  • Schick BoardingServiced Apartments
  • Schick DeponieDeponie
  • Schick ImmoImmobilien
  • HMSHolz- und Stahlbausysteme
  • Laudensacks Parkhotel Beauty Spa Bad KissingenParkhotel und Gourmet­restaurant
wir bauen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.